NetatWork Roadshow Feb 08: Windows 2008

An den folgenden Tagen veranstaltet Net at Work ein Executive Briefing für Kunden und die, die es werden wollen. Treffen Sie mich und meine Kollegen von Net at Work und erfahren Sie, wie wir in Kundenprojekten arbeiten:

  • 19. Februar 2008 - Paderborn
  • 21. Februar 2008 - Neuss
  • 27. Februar 2008 - Hamburg

So wie sich Geschäftsanforderungen ändern, verändern sich auch die Anforderungen, die unternehmen an ihre Infrastruktur stellen. Windows Server 2008 ist die kommende Generation des Windows Server-Betriebssystems, mit der Sie maximale Kontrolle über Ihre Infrastruktur gewinnen – vom Web über die Virtualisierung bis hin zur Sicherheit. Sie verfügen über ein starkes Fundament für alle Einsatzbereiche. Besuchen Sie uns in Paderborn, Neuss oder Hamburg! Wir halten viel Wissen in unseren Vorträgen bereit und stellen Ihnen die technischen Neuerungen von Windows Server 2008 detailiert vor.

Agenda

09.30

Grundlagen für den Einsatz von Windows Server 2008

Die verschiedenen Versionen von Windows Server 2008 | Lizenzmodelle: Wie Sie für Ihr

Unternehmen optimal planen | Rahmenparameter für den Einsatz von Windows Server 2008

Hardware Anforderungen und Unterstützung

10.00

Die technischen Neuerungen

Neue Möglichkeiten für Filestrukturen, Sicherheit, Performance, Cache | zentrale und dezentrale Administration| Virtualisierung | der neue Internet Information Server | Die neuen Terminal Services: Published Applikations , Seamless Integration und weitere Neuerungen | Cluster und Techniken zur Erhöhung der Verfügbarkeit | Neues im Netzwerk: IP v6, Network Access Protection

11.45

Die Migration nach Windows Server 2008

Voraussetzungen und Vorarbeit | Koexistenz und Parallelbetrieb mit vorherigen Versionen

13.15

Backup und Desaster Recovery

Windows 2008 Backup: nicht Dateien sondern ganze Server auf Festplatten sichern |

Bedeutung von Schattenkopien (VSS) und Quota | Moderne Backup Konzepte und Recovery Strategien | Windows Server 2008 Setup

Natürlich besteht in den Pausen und am Ende der Veranstaltung die Gelegenheit, ausführlich miteinander zu diskutieren. Wir erwarten bis zu 30 Teilnehmer pro Ort, so dass eine direkte Interaktion und Diskussion möglich ist. Nutzen Sie die Change im kleinen Kreis Ihre Informationen aus erster Hand zu erhalten und Ihre Fragestellungen aufzuzeigen.

Die Zielgruppe dieser Veranstaltung sind Administratoren und IT-Leiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir von Systemhäusern eine erhöhte Teilnahmegebühr verlangen müssen.

Weitere Informationen