Kontakt

Unterstützung durch Net at Work:
Bitte nutzen Sie für Supportanfragen die Dienste von  Net at Work. Ich bin Gesellschafter und damit Mitinhaber von Net at Work und Sie erreichen so meine Kollegen und mich. Bitte haben Sie Verständnis, dass Net at Work keine kostenfreie Unterstützung zu den "Tools" der MSXFAQ leisten kann.

Das Impressum oder die Datenschutzerklärung finden Sie auf der Seite Impressum

Kontaktbild Frank CariusSehr geehrter Besucher,

die Informationen auf dieser Webseite stelle ich kostenfrei zur Verfügung. Ich erwarte und verlange kein Entgelt dafür und es gibt keinen geschlossenen Bereich für "zahlende Besucher". Ich betreibe diese Seite Aus Spaß, als ein Stück Eigenwerbung und Selbstdarstellung und zur Ergänzung meiner Arbeit in Newsgroups und als MVP. Geld verdiene ich mit dieser Webseite nicht und viele Informationen meist sowieso irgendwo im Internet (oder Handbüchern oder TechNet) kostenfrei zur Verfügung. Warum sollte ich Sie durch einen kostenpflichtigen Bereich zu einer langen Suche nötigen :-)

Alle Informationen hier stehen, wie die Amerikaner sagen "as is", d.h. ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Korrektheit. Auch kann ich nicht sicherstellen, dass hier immer der aktuelle Stand präsentiert wird.

Sie können die Informationen z.B. als Administrator eines Exchange Systems für ihr eigenes System oder ihre eigene Fortbildung verwenden. Der Anstand verbietet aber eine kommerzielle Nutzung und Weiterveröffentlichung. Wenn Sie mit diesen Informationen Geld verdienen, dann möchte ich verständlicherweise meinen Anteil daran erhalten. Sie tragen damit auch zur Existenz dieser Seite bei. Das Copyright erzwingt auf jeden Fall die Quellenangabe bei der Verwendung von Auszügen. (Siehe auch Copyright)

Wovon lebe ich ?

Der Titel MVP bedeutet nicht, dass ich von Microsoft bezahlt werden. Mein Einkommen bestreite ich durch meine Tätigkeit als Consultant, Entwickler, Berater, Trainer in der IT-Branche. Diese Webseite ist überwiegend dem Thema "Exchange" gewidmet, und kann daher nur einen Teil meiner Qualifikation aufzeigen. Ich freue mich daher über jede Kontaktaufnahme, die letztlich zu einer Beauftragung führt. Sie können meine Kollegen oder mich über die Firma Net at Work GmbH anfordern. Meine Qualifizierungen finden Sie auf Zertifizierungen.

Wenn Sie mich nicht mit der Lösung ihrer Probleme beauftragen möchten, dann können Sie gerne die Newsgroups zu Exchange oder andere Supportwege für ihre Anfragen nutzen. Vielleicht interessiert es sie, warum ich trotzdem in Newsgroup aktiv bin und was es mit dem Status des MVP auf sich hat.

Auf der MSXFAQ steht so viel - Warum gebe ich so viel Wissen preis ?

Ich werde manchmal gefragt, warum ich auch meinen Mitbewerbern über diese Webseite Informationen kostenfrei verfügbar mache. Dazu kann ich nur sagen: Wenn ein Mitbewerber bei einem Exchange Projekt die Informationen auf dieser Seite zur Arbeit benötigt, dann muss ich an der Qualifikation zweifeln. Das hier veröffentlichte Wissen ist für Administratoren gedacht, die ihr Exchange System betreiben und das "drum herum" und ein bisschen mehr verstehen wollen. Es reicht nicht aus, um darauf ein Geschäft oder auch nur ein Angebot  abzugeben. Die Informationen hier sind zwangsläufig allgemein gehalten und daher meist nicht unverändert anwendbar, d.h. im Einzelfall ist eben doch eine Weiterentwicklung oder Anpassung notwendig.

Ich veröffentliche viele Information ohne Vorbehalte, da sie heute so schnell veralten, dass es keinen Sinn macht, diese zu verbergen oder "knapp" zu halten. In wenigen Wochen oder Monaten ist die soeben erarbeitete Information schon "Allgemeingut". Es kommt heute nicht darauf an, was jemand weiß, sondern wie schnell er etwas erarbeiten und weiterentwickeln kann. Das versuche ich durch diese Webseite zu belegen. Nennen Sie es eine Arbeitsprobe oder Qualitätsnachweis für Sie als zukünftigen Kunden.

Es zählen nicht die Titel, die jemand auf sich vereinen kann. Da kann ich mit meinem Dipl. Ing. (BA), CNE (1992 bis 2002) , MCP seit 1996, MSCE, MCP+I, Cluster Spezialist und MCT (1997-2001) durchaus mithalten. Viel wichtiger ist das praktische umsetzen und Weiterentwickeln von Informationen und der produktive Einsatz bei Kunden. In der Theorie ist alles Gold. Hier finden Sie Ergebnisse aus der Praxis.

Direkter Kontakt

Natürlich können Sie mich direkt erreichen:

  • Wenn Sie rechtliche Probleme sehen,
    dann bitte ich um einen kurzen Hinweise an mich. Ich werde mich möglichst bald um eine Klärung bemühen. Ich verdiene mit dieser Webseite kein Geld und respektiere urheberrechte, Copyrights etc, weil ich auch erwarte, dass meine Schutzrechte am Inhalte dieser Webseite auch beachtet werden. Machen Sie uns allen die Freude, ihr Problem mit einer Information auf dieser Webseite kurz als Mail zu schreiben. Bislang musste ich noch keinen Rechtsanwalt zur "Verteidigung" bemühen und ich hoffe, das bleibt auch so.
  • Werbung auf der MSXFAQ
    Die MSXFAQ ist mittlerweile eine sehr prominente und oft besuchte Seite. Vielleicht möchten Sie ihr Produkt auf der MSXFAQ bewerben. Das ist leider nicht möglich. Die MSXFAQ ist eine reine Informationsseite, auf der es nur zwei beiden Links zur Firma  Work und dem Produkt NoSpamProxy gibt. Sonstige Banner, Popups etc. sind nicht vorgesehen. Ich weiß sehr wohl, dass ich damit sicher ein nettes Zubrot verdienen könnte, aber die Intention dieser Seite ist die Erläuterung von Sacherhalten und natürlich die Werbung für meine Dienstleistung, welche Sie natürlich einkaufen können.
  • Für Feedback zur Webseite erreichen Sie mich unter:
    Frank Carius, Glockenblumenweg 9, 33161 Hövelhof oder per Mail unter Kontaktadresse.
    Bitte wählen Sie einen aussagekräftigen Betreff (z.B. MSXFAQ am Anfang)
    Bitte nutzen dies diese Adresse nicht für Supportanfragen. Kommerziellen Support leiste ich über Net at Work. Feedback zur Webseite oder Skripten, die hier veröffentlicht sind, ist natürlich immer willkommen.

Ich widerspreche hiermit AUSDRÜCKLICH der Aufnahme meiner Mailadresse in Verteiler.

Falls Sie zwar keinen Auftrag erteilen können, aber trotzdem glauben, irgendwie ihre Dankbarkeit ausdrücken zu müssen, dann können Sie die Amazon Wunschliste nutzen. Bitte versteht diese Liste aber nicht als Möglichkeit einer "Bezahlung" für individuelle Hilfestellung meinerseits.

Vielen Dank für ihr Verständnis.

Frank Carius