Klip Folio

Klip URL:  MSXFAQ.KLIP oder http://www.klipfarm.com/klipinfo.php?klip=3567

Wie Sie auf MSXFAQ mit RSS schon lesen konnten, erhalten Sie aktuelle Informationen der MSXFAQ auch als RSS-Feed unter der Adresse http://www.msxfaq.de/newsletter/msxfaq.xml. Klip Folio von Serence ist ein hübsches und sehr effektives Programm zum einlesen solcher RSS-Feeds.

So funktioniert KlipFolio

Klip Folio ist ein kostenfreies Programm, welches verschiedene Dienste und Datenquellen überwacht. Es ist im höchsten Maße anpassbar und benötigt nur sehr wenig Platz auf ihrem Desktop.

Hier einen Auszug meiner "Klips". Neben meiner eigenen MSXFAQ-Quelle sehe ich so auch schnell, ob sich etwas auf Heise, Tageschau, einen Transferverzeichnis und einigen anderen Quellen. Natürlich funktioniert das alles nur, wenn die Webseiten auch die Datenquellen aktualisieren.

Besonders praktisch ist die Mehrstufigkeit der Information:

  • Anzahl + Bild
    In der kleinen Ansicht sehen sie eigentlich nur ein Bild und eine Zahl. Das Bild wird per HTTP von einem Server geladen und kann damit vom Anbieter ausgetauscht werden. Die Zahl zeigt Menge der ungelesenen Elemente an.
  • Überschriften
    Wenn Sie mit der Maus auf das Feld gehen, dann werden die Überschriften angezeigt. So erhalten Sie schnell einen Überblick, was sich getan hat. Bei Interesse gehen Sie dann auf die Überschrift
  • Detailinformationen
    Erst dann werden die für diese Überschrift interessanten Detailinformationen angezeigt.
  • Hyperlink zu ausführlichen Informationen
    Sie können auf die Überschrift oder die Detailinfo klicken und ein Browser öffnet sich mit dem hinterlegtem Link. Damit gelangen Sie direkt auf die ausführlicheren Informationen des Informationsanbieter.

Was passiert im Hintergrund

Nach dem Download und der Installation von KlipFolio benötigen sie entsprechende "Klip"-Dateien, die dem Programm mitteilen, was es überwachen und anzeigen soll. KLIP-Dateien sind einfache XML-Dateien. Laden Sie sich einfach die KLIP-Datei der MSXFAQ  msxfaq.klip herunter und schauen Sie sich diese in einem Texteditor an. Es ist alles selbsterklärend.

In der XML-Datei steht im wesentlichen, welche URL das Programme in welchem Intervall abfragen, welches Icon verwendet werden und Änderungen anzeigen soll. Einige Dinge können Sie dann noch im Programm selbst konfigurieren, z.B. welche Meldungen besonders alarmiert werden.

Zusätzlich werden hier auch Informationen der KLIP-Datei selbst angezeigt. Die MSXFAQ.KLIP-Datei weist ihr Programm nun an, einmal am Tag die Datei msxfaq.xml zu laden und entsprechend anzuzeigen. Dabei handelt es sich um einen einfachen RSS-Feed. Das ist für die MSXFAQ vollkommen ausreichend.

Erweiterte Funktion

Aber KlipFolio kann nicht nur RSS-Feeds überwachen. KLIP-Dateien enthalten eine Konfiguration und bei Bedarf auch Code in KlipScript (= JavaScript) und die Definition zusätzlicher Eingabefelder. Damit lassen sich noch viele weitere Lösungen schaffen. Hier ein Auszug aus der KlipFarm (http://www.klipfarm.com/farm.php)

Interessante Erweiterungen

Damit ist noch lange nicht Schluss. Sie sehen aber schon, was man mit KLIP, den passenden XML-Dateien, etwas Code und vielleicht einem kleinen Serverprozess noch viel mehr Dinge bauen kann. So könnte ich mir vorstellen

  • Sharepoint KLIP
    Wenn Sie nicht immer eine Mailbenachrichtigung bei Änderungen haben wollen, aber trotzdem nicht verpassen dürfen, könnte ein entsprechendes AddOn Neuerungen im Klip anzeigen
  • Helpdesk KLIP
    Wäre es nicht nett, über offene Calls und Tickets ihres Helpdesksystems auf diesem Weg informiert zu werden, statt immer eine Mail zu erhalten. Und wenn jemand anderes den Call erledigt, dann ist er bei ihnen auch wieder verschwunden.
  • CRM
    Das gleiche gilt für ausstehende Tätigkeiten im Bereich des Vertriebs
  • Prozess Management
    Wenn Sie ein Workflow System einsetzen und ihnen wurde ein Task zugewiesen, dann könnten Sie auch auf diesem Weg schnell sehen, welche Prozesse ihnen noch zugewiesen sind.
  • System Management
    Vielleicht schaffen wir es mal, dass auch Überwachungssysteme wie MOM und andere einfach per XML/RSS oder HTML eine Statusabfrage erlauben.
  • Exchange OWA
    POP3 für die Mailboxabfrage ist nicht wirklich sicher. besser ist da schon per HTTPS einfach auf OWA oder OMA zuzugreifen.

RSS und KLIP eignet sich eigentlich für alle Informationen, die sie nicht sofort erhalten müssen sondern eine Verzögerung erlaubt ist aber für die eine Mail zu aufwendig ist. Eine Mail blockiert nämlich ihr Postfach, ihr mobiles Gerät etc. Und ist nicht mehr zurückzuziehen.

Theoretisch könnte ein Administrator damit auch Performance Counter und Eventlog überwachen oder einen Status der angemeldeten user am Webserver, Citrix Server etc, solange ein Serverprozess oder JavaScript die Daten entsprechend liefert.

Sie sehen, KLIP ist mehr als nur eine Spielerei. Die Effektivität, mit der ein wenig Platz auf dem Desktop genutzt werden kann ist wirklich immens. Durch den Einsatz von RSS und KLIP wird sich sicher die Anzahl der Newsletters und regelmäßigen Mails von anderen Diensten.

Weitere Links