IOS Spitzname

Mit dem Update auf IOS7 sind bei einigen Personen plötzlich komische Namen als Absender eine Mail angezeigt worden. Dann habe ich mal genauer hingeschaut und einen Kontakt mit verschiedenen Namen angelegt, und betrachtet, wo IOS welchen Namen anzeigt. Wenn eine Mail per SMTP an ein Postfach zugestellt wird, dann besteht der Absender nicht nur aus einer Mailadresse in der Form "user@domain" sondern es kann auch ein "Displayname" mitgeliefert werden. Hier ein Auszug aus dem Header einer Mail die ich von meiner privaten Adressen an meine Firmenadresse gesendet habe:

Und der Header dazu:

From: Frank Carius <fra---nk@carius.de>
To: Herr Frank Carius <frank.carius@netatwork.de>
Subject: Test
Date: Thu, 19 Sep 2013 19:58:02 +0200

Parallel dazu gibt es einen Kontakt in meinem Kontaktordner mit dieser Absenderadresse. Dort habe ich aber absichtlich ein paar Felder "verunstaltet".

Soweit sind die Einstellungen gemacht.

Absenderauflösung in IOS6 und 7

Auf diese Funktion aufmerksam geworden bin ich nach dem Update auf IOS7, welches mir die gleichen Mails andersw als bei IOS 6.1.3 angezeigt hat. Hier die Gegenüberstellung:

Fensterbeschreibung IOS 6.1.3 IOS 7.0

In der Übersicht sieht der Absendernamen bei 6.1.3 so aus, wie per SMTP mitgeliefert wird. IOS7 zeigt hier aber den Spitznamenan

Aber wenn Sie dann die Mail selbst anschauen, dann ist gut zu sehen, dass dann das IPhone IOS 6.1.3 den Namen aus dem ersten gefundenen Kontakt zur Anzeige bringt. IOS7 zeigt wieder den Spitznamen an

Ein weiterer Klick auf die Mailadresse springt dann direkt zum Kontakt

Das Feld Spitzname hat also in IOS 7 nun die Funktion übernommen als Absender nicht nur in der Mail sondern schon in der Mailübersicht angezeigt zu werden. Das kann verwirren, wenn der Spitzname gefüllt ist. Wenn der Spitzname in Outlook leer ist, dann wird wieder der Displayname an allen Stellen, also auch in der Mailübersicht angezeigt.

Ich habe mit IOS 7 keinen Weg gefunden, den "SMTP-Namen" anzuzeigen, wenn es zur SMTP-Adresse einen passenden Eintrag in den Kontakten gibt. Das ist natürlich nicht so schön, wenn der Absender im Displaynamen z.B. die Abteilung oder Firma oder andere Mehrwertinformationen mitliefert.

Einstellung in IOS7

Mit dem Update ist aber auch eine neue Option in den Einstellungen dazu gekommen, in der zumindest die Verwendnug des "Spitznamens" oder "Kurznamens" angepasst werden kann:

Einstellungen  > "Mail, Kontakte, Kalender" > "Kurzname" -> "Bevorzugt Spitzname“ deaktivieren"

Danach sind auch im Posteingang wieder die "normalen" Namen zu sehen. Interessant dennoch, dass IOS hier gar nicht die in der Mail übermittelte Absenderadresse anzeigt, sondern die in Kontakten hinterlegten Adressen.

Weitere Links