Exchange Versionen

Die einzelnen Build-Nummern der Service Packs finden Sie auf Exchange und Outlook Build Nummern.
Eine Kompatibilitätsliste mit Betriebssystemen finden Sie auf Installationsmatrix

Exchange 5.5, Exchange 2000 und Exchange 2003 sind in vielen Funktionen vergleichbar aber es gibt auch unterschiede, die man wissen sollte:

Funktion Exchange 5.5 Exchange 2000 Exchange 2003 Exchange 2007 Exchange 2010

Betriebssystem

NT4 und W2K
nicht Windows 2003

nur W2K

W2K und W2003

Windows 2003 SP1 x64
Windows 2008 (nicht R2)

Windows 2008 und 2008 R2
Nicht Datacenter

RPC

IPX
IP
NetBeui

IPX
IP
NetBeui

IPX
IP
NetBeui

IPX
IP

IP

RPC over HTTP
Ab Outlook 2003

nein

nein

nur ab Win2003 / XP / Win7

nur ab Win2003 / XP / Win7

nur ab Win2003 / XP / Win7

OWA

ASP-Seiten
IIS3/IIS4/IIS5

(1) WebDav
Nur IIS5 auf W2K

WebDav
IIS5/IIS6

IIS6
IIS7

IIS7
IIS6

WAP/ActiveSync

MIS-Server (39$)

MIS-Server (39$)

Ja OMA und EAS integriert

Nur EAS
Kein OMA

Nur EAS
Kein OMA

POP3
IMAP4
NNTP

Dienst
eigener Connector
Dienst + Connector

eigener Dienst
eigener Dienst erweitert W2K NNTP

eigener Dienst
eigener Dienst erweitert W2K NNTP

POP3
IMAP4
NNTP

POP3
IMAP4
NNTP

SMTP

eigener Connectordienst

erweitert
W2K SMTP-Dienst

erweitert W2K/W2K3 SMTP-Dienst

Eigener SMTP-Stack

Eigener SMTP-Stack

SMTP RBL Blocker

nein

nein

Ja

Ja

Ja

M:-Laufwerk

nein

Ja. Abschaltbar Q305145

per Default deaktiviert

Nein

Nein

Conference Server

nein

als Option ($)

(6) Nein

(2)(6) Nein

(2) Nein

Instant Messaging

nein

Ja

(2) Nein

(2) Nein

(2) Nein

Chat Dienste

Ja

Ja

(6) Nein

(6) Nein

(2) Nein

Key Management

(3)

(4) Eingeschränkt

(5) Nein

(5) Nein

(5) Nein

X.400 Connector

Nur Enterprise

Nur Enterprise

Nur Enterprise

Nein

Nein

MS-Mail Connector

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

cc-Mail Connector

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

SNADS/PROFS

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Notes Connector

Ja

Ja

Ja (7) Einschränkung auf Windows 2003

Nein. Anbindung per SMTP

  Nein. Anbindung per SMTP

GroupWise Connector

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Clustertauglich

Enterprise: 2 Node
Active/Passiv

Enterprise:4 Node
Active/Active

Enterprise:8 Node
Active/Active

Ja +
CCR
LCR
SCR

Ja +
DAG

Hauptspeicher

max. 1 GB RAM wird effektiv genutzt.

2 GB nutzbar
3 GB mit Adv. Server

2 GB nutzbar
3 GB mit Adv. Server
/USERVA-Switch

64Bit !!
über 32+ GB

64Bit !!
über 32+ GB

Datenbanken

1x PRIV.EDB
1x PUB.EDB

Standard
1x PRIV.EDB/STM
1x PUB.EDB/STM

Enterprise
Bis zu 4 SGs mit bis zu je 5 DBs

Standard
max. 5 SGs

max. 5 DBs Enterprise

max. 50 DB
max. 50 SG
max. 5 DB pro SG 

Standard
max. 5 DBs
Enterprise

max. 100 DB

StorageLimit

Standard: 16 GB
Enterprise 2 TB

Standard: 16 GB
Enterprise 2 TB

Standard:16 GB

Standard:75 GB(ab SP2)
Enterprise:2 TB

KEIN reales Limit (16 TB)

KEIN reales Limit (16 TB)

SAN Support

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

NAS Support

nein

nein

nein

nein

nein

Virenscan

MAPI, AVAPI 1.0, ESE (Sybari)

MAPI, AVAPI 2.5, ESE

MAPI, AVAPI 2.5, ESE

MAPI, AVAPI 2.5, ESE

MAPI, AVAPI 2.5, ESE

Backup

Streaming

Streaming

Streaming

Streaming
VSS

VSS

Frontend/Backend
HTTP/POP3/IMAP

nein
Nur OWA (HTTP) kann abgetrennt werden.

Ja
Nur mit E2K Enterprise Server als Frontend

Ja
Auch Exchange Standard Server ! 

Ja
Auch Exchange Standard Server !

Ja
Auch Exchange Standard Server !

WINS erforderlich

Ja

Ja !!
Siehe Q294222

Ja !!
Siehe Q294222

Nein ?

Nein

Anmerkungen

  1. Nur auf IIS5 auf Windows 2000. Nicht auf Windows 2003 !!
  2. Funktion ist in einem eigenen Produkt "Office Live Communication Server
    2003" aufgegangen. Alternativ kann ein Exchange 2000 Konferenz Server in der gleichen Organisation installiert und betrieben werden.
  3. Eigene Exchange CA-Funktion. Proprietär nur intern nutzbar.
  4. Funktion entspricht eher einem Proxy, der auf eine Windows 2000 CA aufsetzt und das Key Management übernimmt
  5. Funktion wird durch Windows 2003 PKI übernommen.
  6. Funktion nicht verfügbar. Aber ein Exchange 2000 Server in der Organisation kann diese Funktion weiter bereitstellen.
  7. Da der Lotus Notes Client 6.0.2CF1, der zum DirSync benutzt wird, aktuell nicht unter Windows 2003 läuft, muss der Connector Server auf Windows 2000 sein. Siehe auch 839594 Support für the Exchange Connector für Lotus Notes in Exchange Server 2003 Service Pack 1

Weitere Links