Polycom Geräte

Polycom ist schon einige Jahre im Markt der Konferenzsysteme und schon dir großen Systeme (z.B.: HDX) konnten sehr früh schon an OCS und mittlerweile Lync angebunden werden. Die Partnerschaft mit Microsoft hat aber auch Auswirklungen auf Telefonie-Systeme, so dass Polycom unter ihrem Namen eine ganze Bandbreite von Geräten anbietet. Preise sind Momentaufnahme per Preissuchmaschine und geben nicht etwaige Projektpreise oder Mengenrabatte wieder.

Gerät ca. Preis Kurzbeschreibung

CX100

90€

Konferenztelefon ohne Wähltastatur. Kann nur per USB an einen PC angeschlossen werden. keine eigene Funktion. Vergleichbar mit dem Jabra Speak 410

CX200

100€

Telefon-Handset für USB-Anschluss an den PC ohne Wähltastatur

Polycom CX300

80-120€

Telefon-Handset für USB-Anschluss an den PC mit Wähltastatur und Display

CX500

150€

Lync Telefone ohne USB Steuerung, Ethernet
Vergleichbare Geräte: AAstra 6521ip, HP 4110

Achtung:
Geräte der "Lync Phone Edition (LPE) werden nicht mehr mit einem TLS 1.2 Support ausgestattet und sind mit Office 365 vermutlich Herbst 2018 nicht mehr nutzbar, wenn Office 365 z.B. TLS 1.2 erzwingt. Die Geräte sind seit Mai 2018 nach ca. 10 Jahren nicht mehr unterstützt. Achten Sie auf "Replacement" Angebote der Hersteller oder fragen Sie meine Kollegen bei Net at Work nach Lösungen.

 

CX600

200-250€

Lync Telefone mit USB Steuerung, Ethernet
Vergleichbare Geräte: Aastra 6525ip, HP 4120

Achtung:
Geräte der "Lync Phone Edition (LPE) werden nicht mehr mit einem TLS 1.2 Support ausgestattet und sind mit Office 365 vermutlich Herbst 2018 nicht mehr nutzbar, wenn Office 365 z.B. TLS 1.2 erzwingt. Die Geräte sind seit Mai 2018 nach ca. 10 Jahren nicht mehr unterstützt. Achten Sie auf "Replacement" Angebote der Hersteller oder fragen Sie meine Kollegen bei Net at Work nach Lösungen.

 

CX700 (Tanjay)

400-450€

Eines der ersten Telefone, die direkt per Ethernet mit OCS/Lync arbeiten können.
Vergleichbare Geräte: LG/Nortel IP 8540

Achtung:
Geräte der "Lync Phone Edition (LPE) werden nicht mehr mit einem TLS 1.2 Support ausgestattet und sind mit Office 365 vermutlich Herbst 2018 nicht mehr nutzbar, wenn Office 365 z.B. TLS 1.2 erzwingt. Die Geräte sind seit Mai 2018 nach ca. 10 Jahren nicht mehr unterstützt. Achten Sie auf "Replacement" Angebote der Hersteller oder fragen Sie meine Kollegen bei Net at Work nach Lösungen.

 

CX3000

600€

Konferenzspinne

Achtung:
Geräte der "Lync Phone Edition (LPE) werden nicht mehr mit einem TLS 1.2 Support ausgestattet und sind mit Office 365 vermutlich Herbst 2018 nicht mehr nutzbar, wenn Office 365 z.B. TLS 1.2 erzwingt. Die Geräte sind seit Mai 2018 nach ca. 10 Jahren nicht mehr unterstützt. Achten Sie auf "Replacement" Angebote der Hersteller oder fragen Sie meine Kollegen bei Net at Work nach Lösungen.

 

CX5000 Roundtable
CX5000 HD

3000€

Konferenzkamerasystem mit 360 Grad Blickwinkel, automatischer Sprechererkennung und Verfolgung.

Mittlerweile auch mit HD-Kamera verfügbar

CX5100

 

CX5100 für Lync 2013

CX7000

 

Konferenzsystem mit Kamera, Basis, Tastatur

HDX 7000

7000€-10000€

"Große" Konferenzsysteme. Preis abhängig von Lizenzoptionen und erforderliche Monitor

Kirk 6000

Je nach Ausbau

DECT Infrastruktur für bis zu 4096 DECT-Handhelds

SoundPoint IP

 

Kann mit einer UC Firmware 4.0.x ausgestattet werden:

Spectralink 8400

 

WiFi Handset, welches mit einer UC Firmware 4.0.x ausgestattet werden kann

VVX500

200-250€ (?)

VVX 1500

?

Noch keine Information über die Lync Funktion

Fragen zum Telefon ?
Noch stehen die Telefone bei mir funktionsfähig am Tisch samt Anbindung an meinen  Server. Haben Sie spezielle Fragen, dann einfach Mail
an .

Weitere Links