Enable-UM

Diese PowerShell Skript ist entstanden, um Benutzer für Exchange UM zu aktivieren. Wer schon einmal über die Exchange 2007 Management Console versucht hat, mehrere Personen auf einen Rutsch eine UM-Mailbox zu geben, wird feststellen, dass das Kontext-Menü bei einer Mehrfachauswahl nicht vorhanden ist.

Also ist wieder PowerShell angesagt. Der Vorteil eines PowerShell Skripts ist natürlich, dass man z.B.: die Telefonnummer aus dem Benutzerobjekt auch noch etwas "SIP-tauglich" anpassen kann.

Hier ein Beispiel, welches die Mitglieder einer Gruppe ausliest und für Unified Messaging aktiviert.

$dc = "e2007"
$umusergroup = "umuser"
$UMMailboxPolicy = "UMPolicy1"

(get-group $umusergroup -DomainController $dc).members | `
foreach {
    $user = get-user -Identity $_.DistinguishedName -DomainController $dc
    $samaccountname = $user.samaccountname
    $phone = $user.phone

    Write-host "Processing $samaccountname Tel: $phone"
    [regex]$reg=".*-(\d{2,})$"
    $ext = $reg.replace($phone,'$1')

    if ($ext -eq $null) {
        Write-Warning -Message "SKIP $user Telephone is NULL"
    }
    elseif ((Get-UMMailbox -Identity $samaccountname) -eq $null) {
        Write-Host "Enable $user für UMEnabled with $ext and Policy $UMMailboxPolicy"
        enable-ummailbox `
           -identity $samaccountname `
           -Extensions $ext `'
           -UMMailboxPolicy $UMMailboxPolicy
    }
    else {
        Write-Host "SKIP $user is already UMEnabled"
    }
}

Weitere Links