PDF2SMTP - Druckerport

Drucker mit Postscript Treiber einrichten

Nun ist es an der Zeit, auf dem Server einen Postscript Treiber zu installieren. Dies geht ganz normal über den Assistenten zur Druckerinstallation. Sie können dazu z.B.: den "Apple Color LW 12/660 PS" verwenden oder den "Universal Postscript Driver", den Adobe auf dem Web bereithält.

Bitte kontrollieren Sie, dass Sie den richtigen Treiber mit der richtigen PPD-Datei einsetzen. Ansonsten ist das PDF-File sehr groß oder Bilder darin unsauber oder sie haben keine Farbe.

GhostScript AddOn

Um Ghostscript zum Konvertieren nach PDF zu bewegen, müssen viele Parameter übergeben werden. Dazu gibt es aber ein Paket, was ihnen die Arbeit erleichtert.

Port verbinden

Dieser Drucker wird mit dem früher eingerichteten REDMON Port RPT1: verbunden. In der Konfiguration müssen einige Parameter angegeben werden:

 Folgende Einstellungen funktionieren ERST mit dem Skript ab Version 1.5 !!. In früheren Versionen musste das Programm REDRUN gestartet werden und der Batch als Parameter eingetragen werden. Dies ist seit 1.5 anders gelöst um mit NT4 Kompatibel zu sein.

Frei geben:

Und zuletzt wird der Drucker z.B. als "PDF2SMTP" freigegeben.


Weiter