Teams APIs

Anders als für Skype for Business, wo es mit UCMA, UCWA, ComAPI, MSPL u.a. viele Schnittstellen gibt, ist die Auswahl an APIs für Microsoft Teams noch überschaubar. Ich versuche hier erst ein mal Links zu sammeln. Interessanat ist es natürlich schon, wenn die Funktionen Teams nicht nur über den Teams Client oder per Webbrowser erreichbar sind, sondern eben auch per APIs. Für jede Aufgabe gibt es natürlich eine passende API bzw. wird es eine API geben.

Übersicht

Ich versuche mich mal an einer Übersicht der verschiedenen Komponenten, die das Teams Frontend und Backend ausmachen und an welchen Stellen Eingriffe möglich sind oder sein könnten:

Die Übersicht ist bei weitem noch nicht vollständig und wird laufend weiter beschrieben.

Lizenzverwaltung

Die Verwaltung, welche Benutzer überhaupt Teams nutzen dürfen, erfolgt wie bei allen anderen Produkten auch einfach über die AzureAD(Office 365 PowerShell.

Entwickeln für Teams / Teams AppStudio

Teams könnte das neue Outlook werden. Eine Plattform, auf der viele Informationen zusammen laufen. Wer eigene Quellen integrieren will, kann dies mittlerweile auch

Teams Management mit PowerShell

Die Verwaltung von Teams, also der Teams selbst, der Channels etc. ist per Teams Client und natürlich per PowerShell möglich. Microsoft hat dazu ein Modul auf der TechNet Gallery veröffentlicht.

Die Befehle sind:

Bei Gelegenheit werde ich zu jedem Befehl mehr Details liefern.

Teams Content nutzen

Eine zweite Schnittstelle sollte es ermöglichen, den Inhalt in einem Team zu lesen nud zu ändern.

  • Steuerung des Clients z.B. über COM-API
  • Verwalten der Teams-Buddys "on Behalf" des Users
  • Senden und empfangen von Instant Messages als Bot
  • Steuerung von Konferenzen
  • Auslesen und reagieren auf Aktionen in Teams-Channels
  • Verwaltung "on Behalf" eines Anwenders, z.B. Pflege von Einstellungen, Buddy-Listen, Vordefinition von Teams und Channel

Einige Schnittstellen gibt es schon, z.B. dass Teams per RSS Daten von anderen Diensten in einen Channel einbindet. Andere Schnittstellen kommen langsam gerade dazu.

Teams AddOns entwickeln

Die Teams-Plattform kann durch eigene Applikationen erweitert werden. Microsoft selbst macht davon regen Gebrauch um abhängig von den Berechtigungen und Funktionen links neue Einträge zu addieren und auch im Teams selbst zusätzliche Karteikarten zu erhalten. Dazu zählen natürlich die Zugriffe auf OneNote und Sharepoints aber auch die Integration von RSS-Feeds und vieles mehr.

Leider habe ich hierzu noch keine Links zur Erweiterung des Teams Client.

BOT

Immer mehr Dienste und Funktionen werden in Bots ausgelagert, die Auf Rückfrage, bzw. Chat, mit Unterstützung zur Seite stehen. Dazu gibt es auch entsprechende APIs

Teams und Graph

Graph wird laut Microsoft die zentrale Schnittstelle zum Zugriff auf immer mehr Daten in Office 365. Das betrifft sowohl Inhalte als auch Konfigurationseinstellungen. Entsprechend erwarte ich auch, dass in Teams die Funktionen im Laufe der Zeit erweitert wird.

Weitere Links