Microsoft OpenEDX

Kennen Sie https://edx.org? Das ist ein Online Plattform für Kurse unterschiedlichster Themen von namhaften amerikanischen Universitäten. Viele Kurse sind kostenfrei und nur ein Abschlusszertifikat kostet Geld. Unter dem dem Hostnamen https://openedx.microsoft.com/ stellt Microsoft Kurse für ihre Produkte bereit. Die Plattform läuft auf Azure und wird wohl mit der gleichen Software betrieben, die auch edx.org nutzt. Sie können sich mit einem Microsoft Konto (früher Passport oder LiveID) und mit einem Office 365 Konto anmelden."

Anfang August 2019 waren aber nur zwei Kurse auf der Homepage von OpenEDX zu sehen: "Instructional Skills for Microsoft Certified Trainers" und "Configuring and Operating Microsoft Azure Stack". Aber es gibt noch sehr viel mehr Kurse, die über direkte Links zu erreichen sind. Ich bin aber sicher, dass dies nur die Anlaufschwierigkeiten der Plattform sind.

Den Weg von Microsoft finde ich aber logisch, da sich Office 365 und Microsoft 365 sehr schnell weiter entwickeln. Das ist für Dienstleister wie Net at Work eine kontinuierlicher Herausforderung die Funktionen zu kennen, den Kunden zu informieren und dann richtig einzusetzen. Aber auch für Administratoren bei Kunden bedeutet die Cloud eine kontinuierliche Weiterbildung. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, dokumentiert Microsoft nicht nur die Funktionen auf docs.microsoft.com sondern erstellt auch kontinuierlich Videos und Aufzeichnungen von Events und stellt diese u.a. auf YouTube bereit. Dennoch sind neben diese "Kurzvideos von wenigen Minuten bis zu vielleicht einer Stunde auch richtige "Kurse" eine wichtige Komponenten. Hier ein paar Kurse aus dem OpenEDX-Bereich.

Microsoft 365 Fundamentals

Office 365 Management

Managing Office 365 Content Services

SharePoint

Microsoft 365 Security

Exchange Online

Zertifizierung

Wenn Sie weitere interessante Links haben, dann addiere ich die gerne.