Raspberry Sonstiges

50€, 5 Volt, Linux und ganz viele IO-Ports. da geht einiges und so findet sich der RasPi in ganz vielen Projekten. Diese Seite ist daher mehr eine Linksammlung zu anderen Seiten und Einsatzbereichen, die sicher nichts mit Exchange, Lync o.ä. zu tun haben,

Mediencenter u.a.

Der RasPi war von Anfang an so ausgelegt, dass er einen HDMI-Ausgang betreiben kann und die GPu auf der CPu kann sogar HD-Filme in Realtime decodieren. Klar dass es nicht lange gedauert hat, bis die ersten Media Center Produkte portiert wurden.

Schade ist natürlich, dass hier drei und mehr Teams parallel das gleiche Thema bearbeiten und man sich überlegen muss, welche Version denn dann die passende und zukunftssichere ist.

Programmieren mit Adafruit WebIDE

Eine weitere elegante Programmierung, die allein über einen Webbrowser erfolgt, ist Adafruilt WebIDE, die in wenigen Minuten installiert.

cURL https://raw.github.com/adafruit/Adafruit-WebIDE/alpha/scripts/install.sh | sudo sh

Erste IO-Versuche mit BerryClip

Auf der Seite http://elinux.org/RPi_Expansion_Boards werden ganz viele IO-Boards für den 26pol GPIO-Sockel aufgelistet. für Einsteiger finde ich das BerryClip-Board besonders interessant.

Leider konnte ich in Deutschland keine Quelle finden und auch keinen Schaltplan. Aber die Bilder und die Stückliste zeigt eigentlich genau. wie es verdrahtet ist.

GPIO-Leitung PIN Angeschlossen    

4

7

LED1 über 330Ohm auf Masse

 

 

17

11

LED2 über 330Ohm auf Masse

 

 

22

15

LED3 über 330Ohm auf Masse

 

 

10

19

LED4 über 330Ohm auf Masse

 

 

9

21

LED5 über 330Ohm auf Masse

 

 

11

23

LED6 über 330Ohm auf Masse

 

 

8

24

Summer direkt auf Masse

 

 

7

26

Eingänge sollten über einen 1kOhm-Widerstand (Braun-Schwarz-Rot) gegen zu viel Strom geschützt werden. Der Schalter schaltet dann 3,3v oder gegen Masse mit dem 10kOhm Widerstand (Braun-Schwarz-Orange) auf Masse

 

 

Ich hatte ursprünglich ja vor, den Eingang auch als Ausgang zu verschalten, d.h. mit einem Schalter einfach +3,3V auf den Eingang zu geben, der über den internen Pull-Down-Wiederstand auf 0V gezogen ist.

mkdir berryclip
cd berryclip
wget http://www.raspberrypi-spy.co.uk/berryclip/6_led/install.sh
sh install.sh

Weitere Links