Skype for Business Web Meeting von Extern

Der folgende Trace zeigt die Anmeldung eines Clients an einem Skype for Business Meeting über den Parameter "?sl=1". So stelle ich sicher, dass "WebApp" genutzt wird und nicht mein lokaler SkypefB Client startet. Dabei sind einige Dinge interessant, die ich weiter unten beschreibe.

Übersicht

Dies ist der komplette Verlauf eines Eintritts in ein Meeting per WebBrowser bis zur Anzeige der Teilnehmer und dem Versand einer IM.

Diagnose

Schaut man sich den Trace an, dann sehen wir mehrere Dinge:

  1. Paket 1: Meet/Join ist nur einmal das Ziel
    Es ist gut zu sehen, dass der Client nur genau eine URL auf die "SimpleURL" mit dem Meeting ausführt und vom Server dann umgehend auf den "richtigen Homepool" des Meetings weiter geleitet wird. Das zweite Bild zeigt den Ausschnitt aus dem JavaScript
  2. Paket 20: Hier versucht der Client, obwohl er extern ist, den internen Servernamen anzusprechen.
    Das passiert aber nur einmal und da ich extern bin, ist das auch nicht von Erfolg gekrönt.
    Dennoch ist gut zu sehen, dass "vorher" einige Zugriffe auf die externe URL erfolgen.
  3. Paket 21: Webticket Request
    Der Client möchte gerne einen Zugriff auf die UCWA Applikation aber bekomme einen 404. Der 404 enthält aber die Information, wo sich der Client ein Ticket besorgen kann:
  4. Paket 26: Webticket
    Hier fordert der Client erfolgreich ein Ticket an. Das Ticket ist in der Payload der Antwort und hier nur als Ausschnitt sichtbar
  5. Paket 32
    Hier ist dann zu sehen, dass die Applikation sich ein "Media RelayAccess Token" anfordert. Die Authentifizierung ist dabei im Header und hier nicht sichtbar.
  6. Paket 57: Ich sende eine IM-Message
    Hier ist dann der Versand des Text "IMMessage" an die Konferenz zu sehen

Danach habe ich die Konferenz einfach durch Schließen des Browsers verlassen.

Nicht enthalten

Dieser Trace beschreibt nur das Meeting mit Instant Messaging und einer Message. Nicht enthalten ist:

  • Audio/Video
    Hierfür müsste ich erst das PlugIn installieren, welches auch wieder ein HTTP-Download ist aber dann über den Edge Server mit RTP spricht. Dieser Verkehr ist nicht im HTTP-Proxy-Trace zu sehen
  • WhiteBoard
    Diese Kommunikation habe ich nicht aufgezeichnet. Sie nutzt ebenfalls den Edge Server (Dataedge) und wird im HTTP-Stream nicht sichtbar werden
  • PowerPoint-Sharing
    Wenn der Konferenzleiter eine PowerPoint im Meeting anzeigt, wird dazu die Office Web App Komponente genutzt. Diese ist natürlich im HTTP-Stream zu sehen. Die Steuerung erfolgt allerdings ebenfalls per DataEdge.

Da all diese drei Funktionen aber ziemlich viel Verkehr erzeugen, habe ich sie erst einmal nicht weiter beschrieben.

Weitere Links