Livemeeting Client

Leider reicht der OCS Communicator Client 2007 noch nicht aus, um auch über die Konferenzfunktion zu arbeiten. Sie müssen noch den Live Meeting Client installiert, welcher quasi das früher genutzte NetMeeting ablöst

Download the Microsoft Office Live Meeting 2007 Client
http://office.microsoft.com/en-us/help/HA101733831033.aspx (ca. 16 MB)

Mit Outlook 2010 wird erstmals auch Office als 64bit-Version bereit stehen. Entsprechend sind 64bit Versionen der Outlook AddOns erforderlich:
Conference AddIn http://office.microsoft.com/en-us/help/HA102368901033.aspx
Siehe auch 64-bit compatible Live Meeting and Outlook Conferencing Add-In released
http://blog.tiensivu.com/aaron/archives/1920-64-bit-compatible-Live-Meeting-and-Outlook-Conferencing-Add-In-released.html

Erst durch die Installation dieses Softwarepakets kann der OCS Communicator auch die Funktion "Konferenz" auf dem Arbeitsplatz bereit stellen. Im OCS-Communicator erscheint dann bei einer aktiven Verbindung ein neues Menü

Auch an diversen anderen Stellen erscheint das Kontextmenü für Live Meeting, z.B. direkt in der Buddy-Liste oder auch in Outlook Terminen. Nach dem Start öffnet sich ein zweites Fenster neben dem OCS Client:

Wer bisher schon mal bei einem Microsoft Live Meeting oder Webkonferenz teilgenommen hat, wird sich schnell wieder finden. Hier ist letztlich auch die Konsole, mit der man seinen Desktop oder ausgewählte Programme freigeben oder auch Dateien in den Arbeitsbereich hochlanden kann.

Eine direkte Desktopfreigabe, wie dies mit Netmeeting möglich war, ist mit dem OCS Communicator 2007 nicht möglich.

Debugging

Bei Problemen mit dem Livemeeting Client kann die Aktivierung einer Debug-Funktion hilfreich sein. Dazu sind in der Registrierung folgende Einträge vorzunehmen:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Tracing\uccp\LiveMeeting]
"EnableFileTracing"= DWORD:00000001
"Tracing"= DWORD:00000001

Im Temp-Verzeichnis des Benutzers (%TEMP%) finden sich dann Dateien in der Form "pwconsole-debugXX.log", in denen die Ausgaben zu finden sind. Her sollten Sie dann auch mögliche Fehler finden.

Weitere Links