PIC:Yahoo

Lync und OCS können über "Public Federation" (Siehe Federation und Lync Edge) auch mit Yahoo-Messenger Clients kommunizieren. Natürlich musste ich das ausprobieren. Dazu benötigt man natürlich ein Yahoo!-Konto und den passenden Client.

Voraussetzungen

Ehe Sie mit Yahoo eine Verbindung aufnehmen können, müssen vier Dinge gewährleistet sein:'

  • Edge Server
    Eine korrekte Installation der Lync Edge-Services mit externen IP-Adressen und DNS-Einträgen
  • Aktivierte Federation
    Auf dem Lync Server muss die Federation zu Yahoo "enabled" sein
  • Federation beim Benutzer
    Zudem muss für die fraglichen Anwender die Nutzung von Federation aktiviert sein. das erfolgt in der Regel über die "External Access Policy" die Federation erlaubt und dem Anwender zugewiesen ist.
  • Yahoo Federation Lizenz im MS-Portal

Yahoo mit Webmessenger

Sie müssen nicht den Yahoo Client installieren. Auch die Weboberfläche erlaubt die Nutzung der Konversation

Über den Pfeil hinter "Mail verfassen" können Sie auch eine IM starten

Hier wird Yahoo aber immer erst die Yahoo-Konten annehmen. Wer also einen Lync/OCS-Kontakt per Federation erreichen will, den Benutzter als Kontakt entsprechend anlegen. Das kann vorher oder im nächsten Fenster passieren:

Yahoo Client

Ich habe keinen Weg gefunden, den kompletten müssenger als Download zu erhalten auf http://de.messenger.yahoo.com/download/win/  bekommt man immer nur ein ca. 400 KB großen Installer, der dann die sonstigen Komponenten nachlädt. Und dabei muss man genau aufpassen, dass wirklich "nur" der müssenger auf dem PC landet und nicht noch eine Browser Toolbar, eine anderen Startseite etc.

Zur Kontrolle gibt es dann noch mal die Anzeige, was installiert werden wird.

Account erstellen

Natürlich benötigen Sie auch einen Yahoo-Account, den Sie kostenfrei und schnell auf der Yahoo-Webseite erstellen können. Das Formular fragt einige Daten ab, die auf den ersten Blick nicht verpflichtend sind, aber spätestens beim Absenden "rot" werden, (z.B.: Geburtstag)

Bei der Auswahl der Yahoo-ID hingegen haben Sie neben yahoo.com auch noch yahoo.de, rocketmail.com und ymail.com zur Auswahl. Vermutlich früher zugekaufte Firmen. Und ich nehme an, dass die anderen Domains zur Verfügung stehen, wenn mein Land nicht "Deutschland" ist.

Ich habe es bei einer "yahoo.com"-Adressen bewenden lassen. Es kann durchaus sein, dass andere Adressen nicht per Default für Lync Federation freigeschaltet sind. Schließlich muss die Lync Installation ja die Domäne zu Yahoo leiten.

Yahoo müssenger starten

Der Yahoo-Messenger unterscheidet sich von der Funktion und der Anordnung nicht besonders vom MSN-Messenger. Allerdings ist die Farbgebung ungewöhnlich grell violett. Über das kleine "+" an den Kontakten kann ich einen neuen Kontakt addieren.

Und hier müssen Sie den OCS/Lync Empfänger addieren und "LCS" (Live Communication Server) als Netzwerk auswählen.

Damit erscheint der Ansprechpartner dann in meiner Kontaktliste als "offline".

Sowohl Yahoo als auch Lync sind hier erst mal "zu". Solange die jeweils andere Seite den Kontakt nicht bestätigt hat, ist der Status "offline". Selbst Textnachrichten könne zwar in Yahoo erfasst und versendet werden

Sichtbarkeit

Als Standardeinstellung sind alle Yahoo-Empfänger in Lync "blockiert", d.h. ich bin per Lync nicht erreichbar. Das sehe ich auch, wenn ich den Yahoo-Kontakt eintrage

Ich muss ihn also erst über die Vertrauensstellung zulassen. Sobald ich ihn in meine eigene Gruppe als "Kontakt" addieren, sieht das der Yahoo Anwender ebenso

IMs

Ab dem Moment kann ich dann auch endlich die erste Kurzmitteilung verwenden.

Auch ist am "lila Y" hinter dem Namen erkennbar, dass es ein Yahoo-Account ist.

Es wird sogar übermittelt, wenn die andere Partei etwas schreibt

Weitere Funktionen als Chatten und Status sind aber aktuell nicht möglich

Kontakte von Yahoo zu Lync übertragen

Für den Fall, dass Sie schon länger mit Yahoo arbeiten und nun zu Lync oder Office 365 umstellen wollen, dann könnten Sie eine Mitnahme der Kontakte wünschen. Yahoo erlaubt sogar den Export der Kontakte.

Vor dem Export hat Yahoo aber noch mal ein Capcha gesetzt. Allerdings sind die Daten so erst mal nicht für Lync weiter verwertbar

Weitere Links