Microsoft Teams: Administration

Diese Seite befasst sich mit der Administration von Teams bzw. mit der "Nicht Administration", denn viele Einstellmöglichkeiten fehlen einfach noch. Diese Seite wird daher nach und nach aktualisiert.

Teams in Office 365 aktivieren

Teams läuft aktuell in Office 365, d.h. sie müssen einen entsprechenden Tenant dazu haben und es lohnt sich auch das Thema Verzeichnisabgleich (Siehe Office 365:Identity) und die Authentifizierung gelöst zu machen. Zudem muss der Administrator die Funktion "Teams" erst im Tenant aktivieren:

Hier müssen Sie dann Teams für den Tenant aktivieren.

Danach kann jeder Anwender einfach per https://teams.microsoft.com sich direkt per Browser anmelden. Interessant finde ich hier, dass die Url nicht unter "office365.com" läuft sondern unter der originären Microsoft Domäne.

Der Zugang per Browser ist natürlich nur die zweite Wahl, denn es stehen vollwertige Applikationen für folgende Clients bereit:

Aktuell ist aber nur der Windows und MAC-Client auch für Audio/Video nutzbar. die mobilen Clients und der Webbrowser erlauben noch keine Teilnahme an Audio oder Video-Sitzungen.

Teams per PowerShell

Microsoft bietet eine "GraphAPI" an, über die verschiedene Verwaltungsfunktionen in Office 365 automatisiert ausgeführt werden können. Leider gibt es für Microsoft Teams aktuell weder eine PowerShell noch eine Graph-API Beschreibung. Da hat aber nicht andere daran gehindert, per Trial und Error erste Module zu schjreiben

Weitere Links