O365 Message Center

Es gibt viele Wege, wie Microsoft Informationen an Kunden, Nutzer, Administratoren und andere Kreise verteilt. Vieles läuft über Webseiten, die natürlich regelmäßig besucht werden müssen. Microsoft arbeitet natürlich auch mit Press Releases, die von anderen Medien übernommen werden. für Office 365 Administratoren gibt es aber eine Nachrichtenzentrale, die genau auf ihr Office 365 Abonnement zugeschnitten ist:

Das Nachrichten Center

Das Nachrichtencenter hat sich in den letzten Jahren häufiger geändert, so dass diese Ansicht (Stand Sep 2015) sicher auch nur eine Momentaufnahme sein kann:

 

Sie sehen aber chronologisch absteigend die verschiedenen Events mit dem Zeitpunkt der Veröffentlichung und das Ablaufdatum.

Office 365 Admin App

Wer auf dem Smartphone die entsprechende Office 365 Admin App installiert hat, kann auch hier in der Übersicht die Anzahl der Nachrichten und dann die Nachrichten selbst sehen.

Das ist zumindest für den mobilen Client ein Anfang.

Geplante Wartungen

Microsoft veröffentlicht aber auch vorab eine Liste von geplanten Wartungsarbeiten, die vielleicht einen Effekt auf ihren Tenant haben. Diese können Sie heute schon unter der folgenden URL erhalten:

Aktuell werden diese Meldungen im Message-Center aber noch nicht angezeigt, wann es z.B. geplante Wartungen gibt.

Push-Benachrichtigung

Nun in ich sicher nicht der Admin, der sich jeden Tag per Browser am Office 365 Admin-Center anmeldet und nach neuen Meldungen forscht. Zudem hat sich das Message-Center im Laufe der Zeit mehrfach geändert und ist erst nach einer Anmeldung an Office 365 erreichbar. Damit erkläre ich mir, dass auch irgendwann der Link zu einem RSS-Feed verschwunden ist.

ich würde mir aber wünschen, wenn ich als Benutzer oder zumindest als Administrator diese Informationen auch "zugestellt" erhalten könnte und eben nicht nur als manuelles Nachschauen auf einer Webseite. Ich kann mir da schon mehrere Wege vorstellen.

  • RSS-Feed
    Die Möglichkeit diese Informationen als RSS-Feed abzurufen sind vor einiger Zeit entfernt worden. Schade
  • Mail an eine Adresse
    Ich habe auch noch keinen Weg gefunden, wie ich dem Portal eine Mailadresse hinterlegen kann, an welches Office 365 diese Meldungen als Kopie sendet.
  • Programmatischer Abruf
    Es gibt anscheinend auch keinen Weg, diese Information einfach per Powershell abzurufen.

Ich habe noch keinen Weg gefunden, wie ich diese (wenigen) Meldungen direkt zugestellt bekomme.

Abruf per Skript

Daher stelle ich mir natürlich wieder die Frage, ob ich nicht per PowerShell o.ä., diese Information immer mal wieder ablese und dann einfach mit selbst als Mail sende. Analog dazu könnte der Abruf ja durch einen PRTG:Custom Sensor erfolgen, der zugleich die Anzahl der Meldungen als Counter ausliefert. So gibt es gleiche ein kleines Monitoring samt Informationsmail. Der Sensor könnte im gleichen Schritt ja auch die aktuellen Probleme numerisch erfassen und als Sensor an ein Monitoring zurück liefern

Der Sensor und die Benachrichtigung ist noch nicht fertig.

Weitere Links